Schilift

Allgemein

Wir sind ein kleiner aber sehr gemütlicher Schilift am Ortsausgang der Jachenau, im Ortsteil Mühle.
Das "Schigebiet" besteht aus einem Schlepplift mit einer Länge von etwa 450m, zwei Abfahrten und einer gemütlichen Hütte. 
Wir sind ein privat geführter Betrieb, mit einer freundlichen und familiären Atmosphäre!!!

Wie alles begann

Im Winter 1966 kauften der Hanslbaur Benedikt Tiefenbrunner und der Maur Josef Utzschneider (beides Landwirte aus der Mühle) gemeinsam einen Schlepplift der Firma Seba aus München, und bauten ihn dann vor ihrer Haustüre an der Maurn`s Trad auf, so wie er dort noch immer vorzufinden ist.

Und heute

Bis heute wird der Lift vom Sohn des Hanslbauern, dem Sepp, betrieben. Auch hat sich sonst nicht viel verändert. Da der Sepp seinen Schilift nicht als Geldquelle sondern als Hobby sieht, ist es auch (Groß-) Familien gut möglich einen Schitag zu erleben, ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Aus diesem Grund, gab es auch seit der Eröffnung des Schiliftes Weihnachten 1966 keine einzige Preiserhöhung! Deshalb kann es auch gut vorkommen, dass auf der ein oder anderen Liftkarte noch der Preis in DM steht.